E-Mail: socialmedia@rb-chamer-land.de
Anschrift: Raiffeisenbank Chamer Land eG
Schwanenstraße 17-19
93413 Cham

DIE Bank der Region!

Raiffeisenbank in Roding fit für die Zukunft

Für Sie

Feierliche Neueröffnung der modernisierten Geschäftsstelle – Die Raiffeisenbank Chamer Land eG investiert in die Zukunft: Nach sechsmonatiger Umbauphase präsentiert sich die Schalterhalle der Rodinger Geschäftsstelle hell und modern, auch die Fassade des markanten Gebäudes an der Falkensteiner Straße erstrahlt in neuem Glanz. Am 24. September erhalten die neuen Räume den kirchlichen Segen. Seit dem 18. September ist der Service- und Beratungsbereich der Raiffeisenbankgeschäftsstelle in Roding wieder geöffnet. Regionaldirektor Albert Luxi und sein Team freuen sich, dass das Erdgeschoß für jedermann wieder ohne Einschränkungen geöffnet ist…. Weiterlesen →

Bankkauffrau und Schwabenkatherl?

Menschen

Liebes Schwabenkatherl, bitte stellen Sie sich den Lesern doch kurz vor. Mein Name ist Christina Schneider, ich komme aus Untergrafenried und bin 22 Jahre alt. Wie lange sind Sie schon bei der Raiffeisenbank Chamer Land und was machen Sie hier genau? Ich habe hier im September 2012 meine Ausbildung zur Bankkauffrau begonnen und diese im Februar 2015 abgeschlossen. Im Anschluss daran war ich im Service tätig und habe mich zur Serviceberaterin fortgebildet. Danach war ich als Privatkundenassistenz tätig und seit dem 01.06.2018 bin ich die Assistenz des Regionaldirektors… Weiterlesen →

1.000-Euro-Blutspender Aktion der Raiffeisenbank Chamer Land eG

Engagement

Als „DIE Bank der Region“ unterstützt die Raiffeisenbank Chamer Land eG mit seiner „1000-Euro-Spendenveranstaltung“ jährlich verschiedene gemeinnützig tätige Vereine und Institutionen. Mit dieser Spendenreihe wurden seit 2008 mehr als 84.000 Euro vergeben. Nach vielen erfolgreichen Projekten, wie z.B. der „1000-Euro-Jugendfeuerwehr“ oder den „1000-Euro-Lebendkickern“ geht die Bank in diesem Jahr auf die Suche nach den „1000-Euro-Blutspendern“. In Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Roten Kreuz und den Feuerwehren im Geschäftsgebiet möchte die Raiffeisenbank Chamer Land in diesem Jahr das wichtige Thema „Blutspende“ in den Mittelpunkt stellen…. Weiterlesen →

Wie bringt man Leistungssport und Beruf unter einen Hut?

Menschen

Das muss unser Mitarbeiter Mathias Weber jeden Tag aufs Neue für sich beantworten. Der 42-jährige Vermögensberater aus Mitterkreith ist nämlich aktiver Leistungssportler: Beim Sportkegelclub Rot-Weiß Zerbst ´99, dem „FC Bayern des Kegelsports“, ist er seit Jahren ein wichtiger Leistungsträger. Als Mitglied der Nationalmannschaft, WM-Dritter mit dem Team und Weltpokalsieger von 2017 wurde Mathias vom Deutschen Keglerbund Classic e.V. (DKBC) als Anerkennung für seine herausragenden Leistungen und Verdienste zum „Sportler des Jahres 2017“ gewählt. … Weiterlesen →

5000 Euro für mobile Sanitätsstation des BRK

Engagement

Raiffeisenbank Chamer Land spendet für medizinische Erstversorgung – Herr Dietl, Sie als Leiter der BRK-Bereitschaft Roding engagieren sich für den Erwerb einer mobilen Sanitätsstation für den gesamten Landkreis. Welchen Herausforderungen stehen Sie dabei gegenüber? Die mobile Sanitätsstation ist sieben Meter lang, 79.000 Euro teuer – aber im Einsatz unbezahlbar! Trotz der hohen Eigenbeteiligung des BRK kann solch ein Mammutprojekt nur mit Spenden aus der Wirtschaft und der Bevölkerung verwirklicht werden. Alleine ist solch ein Vorhaben kaum möglich…. Weiterlesen →

Deutschland stellt sich breit auf

Für Sie

Rendite und Stabilität für das Vermögen – Kleine Zinsen, großes Problem: Im anhaltenden Niedrigzinsumfeld braucht das Vermögen eine gute Struktur. Ein Vermögens-Check zeigt, wie sich Geldanlagen gleichzeitig solide und ertragreich gestalten lassen. Es ist nicht leicht, die klassische Sparmentalität in Deutschland zu verändern. „Die Bereitschaft zu neuen Anlageformen steigt zwar. Doch noch immer investieren über ein Drittel der Anleger in Tages- oder Festgelder“, sagt Michael Simml, Vermögensberater bei der Raiffeisenbank Chamer Land eG…. Weiterlesen →

Was machen Afrika, Asien, Mittel- und Südamerika mitten in Cham?

Menschen

Diese Frage kann man sich trefflich stellen. Dabei ist die Antwort leicht, wenn man sich ganz in der Mitte von Cham befindet. Hier sind diese Kontinente ganz einfach unter einem Dach zu finden. Auf dem Marktplatz bei der Kaffeerösterei Chamer Land. Hier betreibt Jürgen Wittmann seine Kaffeerösterei. Zusammen mit Martin Faulwasser, der das Cafe “Kaffeeküche” betreibt, teilt er sich das Objekt am Marktplatz 2. Neben den “gewöhnlichen” Kaffeesorten aus Afrika, Mittel- und Südamerika, die er selbst mit viel Erfahrung und ganz individuell röstet, findet man bei ihm aber auch etwas, das man nur bei ihm findet:… Weiterlesen →

3 Antworten: Was macht eine Raiffeisenbank mit einem Wasserschloss?

Engagement

Unter der Rubrik „3 Antworten“ wollen wir Ihnen zukünftig wichtige Ereignisse aus der Region, der Wirtschaft oder aber auch größere Themen in aller Kürze mit 3 Antworten erläutern. Zum Auftakt gibt es gleich einen Dreierpack „3 Antworten“: Unser ehemaliger Regionalbereichsleiter Georg Bösl, Firmenkundenbetreuerin Sigrid Fischer und der Bürgermeister von Traitsching, Sepp Marchl, stehen Rede und Antwort zum Engagement der Raiffeisenbank Chamer Land beim Wasserschloss Loifling. … Weiterlesen →

Jeden Tag einen Kindheitstraum erfüllen?

Menschen

Was unterscheidet die Raiffeisenbank Chamer Land von anderen Banken und Wettbewerbern? Die Antwort ist ganz einfach: Ihre kompetenten, engagierten Mitarbeiter. Diese stehen mitten in der Gesellschaft in Cham, Roding, Rötz oder Furth im Wald. Sie sind in ihrem Umfeld fest verankert und übernehmen vielfältige ehrenamtliche Aufgaben…. Weiterlesen →

Alles im Blick – immer und überall

Für Sie

Mit unserer VR-BankingApp erledigen Sie Ihre Bankgeschäfte wann und wo Sie möchten. Sie können Ihre Überweisungen ausführen, Umsätze und auch Umsatzdetails auf ihren mobilen Telefon oder Laptop einsehen. Wenn Sie dann wirklich mal Bargeld brauchen, finden Sie auch den nächstliegenden Geldautomaten mit der App…. Weiterlesen →